Konzertabend

Christoph Henkel (Violoncello) & Pierre Réach (Klavier)

Veranstaltungsdatum
13.09.2019 - 20:00 Uhr

Ein besonderes Programm haben sich die beiden Künstler-Freunde Christoph Henkel (Freiburg) und Pierre Réach (Paris) vorgenommen. Für eineinhalb Tage dreht sich alles um die Instrumente Violoncello und Klavier.
Als Auftakt geben die beiden renommierten Künstlerpersönlichkeiten am 13.09.2019 ein Konzert im Humboldtsaal. Am 14.09.2019 werden sie dann ebenfalls im Humboldtsaal ihr Wissen in einem öffentlichen Meisterkurs an junge Musiker/innen weitergeben.

Beide Musiker kennen sich seit etwa 30 Jahren und haben schon oft gemeinsam auf der Bühne gestanden. Christoph Henkel genießt weite internationale Anerkennung und er spielte in den großen Konzertsälen der Welt. Als Solist musizierte er mit den Berliner Philharmonikern, den Radio-Symphonieorchestern von Berlin, Hamburg, Frankfurt, Hannover. 1973 wurde Christoph Henkel an die Freiburger Musikhochschule als damals jüngster Professor für das Fach Violoncello berufen. Unzählige seiner Schüler sind selbst solistisch oder als Lehrende tätig.

Der französische Pianist Pierre Réach erhielt seine musikalische Ausbildung in Paris. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und seine Konzertreisen mit Orchestern, Kammermusikpartnern und Soloprogrammen führen ihn durch Europa, Amerika, Israel und mehrfach im Jahr auch nach Asien. Neben seiner Tätigkeit als Professor in Paris, Barcelona und Shanghai gibt er regelmäßig Meisterkurse in vielen Ländern der Welt (Klavier und Kammermusik).
Pierre Réach ist außerdem künstlerischer Leiter der Festivals Piano-Pic (Hautes Pyrénées, Frankreich) und Vila-seca (Spanien). Aufgrund herausragender pädagogischer Leistungen wurde er 2015 vom französischen Kulturministerium in Paris mit dem Orden Chevalier dans l‘ordre des Arts et des Lettres ausgezeichnet. 

Konzertprogramm:
Debussy, Sonate d-Moll
Beethoven, Sonate Nr. 3 A-Dur, op. 69
Franck, Sonate A-Dur

Christoph Henkel, Violoncello
Pierre Réach, Klavier

Nähere Informationen zum Meisterkurs unter der E-Mail: 
Kurs-Cello-Klavier-FR@t-online.de