Fraser Anderson

Freiburg Blues’n Roots Festival

Veranstaltungsdatum: 
15.10.2015 - 20:00 Uhr

Seit gut zehn Jahren veröffentlicht der schottische Musiker Fraser Anderson in Eigenproduktion Platten, die er auf seinen Konzerten an den Mann bringt. Sein fünftes Album „Little glass box“ ist erstmals bei einer Plattenfirma erschienen. Die Aufnahmen dazu haben bereits 2010 in Südfrankreich stattgefunden. „Ich habe das Album damals aufgenommen ohne jegliche Unterstützung, ohne Geld, um es ordentlich zu bewerben. Dementsprechend ist auch nichts passiert. Jeden Penny, den ich hatte, habe ich reingesteckt, um das bestmögliche Album zu machen. Das ist gelungen…aber anschließend war nichts mehr da. Das Album lag also bei meinem Verleger bis die Plattenfirma Membran kam und meinte: ‚Lass uns das noch mal rausbringen und gucken wie es läuft.‘ Und so ist es passiert. Das ist die erste richtige Veröffentlichung.“

Und die ist ein Glücksgriff…für Membran und für den Hörer.

„Andersons Lieder handeln von der Suche nach sich selbst, von Liebe und von Einsamkeit und sind häufig von einer Grundmelancholie in Wort und Musik geprägt –  die allerdings nie in Hoffnungslosigkeit oder Resignation entgleitet.... Das alles funktioniert aber nur so gut, weil Fraser Anderson ein großartiger Songschreiber und Texter ist, der die leisen Töne in Folk, Pop und Soul sucht und gefunden hat.“  Sebastian von Haugwitz, WDR5

Website Fraser Anderson
Website Freiburg Blues Festival